Erste internationale Regatta in Tschechien 
Vom 7. 6. - 8. 6. 2008 wurde die erste internationale Regatta für Splash und Flash in Tschechien (Moldaustausee) abgehalten. In diesem wunderschönen Revier waren 12 Boote am Start. Davon kamen 4 Splash aus den Niederlanden, 4 Flash aus Deutschland , 3 tschechische Splash und 1 Flash aus Österreich. Herzlichen Dank an die jungen Segler aus Holland bzw. die Jungs und Junggebliebenen aus Deutschland, die über 12 Stunden Fahrt auf sich genommen haben, um daran teilzunehmen!

Speziellen Dank auch an die Organisatoren Peter und Sandra de Graaf, dem Segelclub Bayerwald e.V. und dem Yachtclub Černá v Pošumaví. Wir wollen auch in Zukunft zusammenarbeiten, um in diesem Teil von Europa ein Feld zu etablieren. Besonders hervorzuheben sind Geselligkeit und Zusammenhalt der Splash- und Flash-Segler, die nicht in allen Segelbootsklassen zu finden sind.

20 Jahre Splash/Flash Klassenvereinigung (SKON) in den Niederlanden